Einen Tag noch bis zur Ankunft in Neukaledonien. Das Wetter grundsätzlich hat es bisher fast gut gemeint: Wind aus immer derselben Richtung (Süost) und die Wellen sowie Temperatur durchaus einen Applaus wert: das Eine tief, das Andere hoch genug. Einzig diese kleinen Regenschauer, in ihrer Größe überschaubare Energiewetterzellenmönsterchen mit manchmal nur einem Kilometer Durchmesser bringen Dreher und Böen ins Gefüge. Sie folgen einem bereits durchgezogenen Tiefdruckgebiet. Man stelle sich vor durchs Badewasser zu streichen und achte sodann auf die entstehenden Wirbel hinter der Hand. DAS sind unsere kleinen garstigen Regengebiete.
Ansonsten an Mensch und Material nur minimale Verluste bisher: Eine Luke ist undicht, nimmt Spritzwasser auf, verlangt viel Aufmerksamkeit. Vorgestern hat sich Noah hingebungsvoll erbrochen. Und: ich muss auf diesem Laptop, den wir nur zur Emailkommunikation per Satellitentelefon verwenden die Bildschirmtastatur benutzen: die D-Taste ist kaputt.
Noch zu lösende Aufgaben vor der morgigen Ankunft: es darf kein Obst und Gemüse eingeführt werden. Wir haben noch: 2 Sack Zwiebeln, 5 Paprika, 12 Bananen, 2 Süßkartoffeln, je 1 Rot-/ Weißkohl, 5 Eggplant, zwei Packungen Cherrytomaten, 4 Äpfel, 1 Gurke, Knoblauch, Ingwer und einen großen Kürbis. Freßflash oder Schmuggeln?!?
Geschwindigkeit 5,5 kn Kurs über Grund 053° Position 24 18S 163 32,4O

4 Replies to “Siebter Tag auf See – Australien nach Neukaledonien”

  1. Peter Neumayer says:

    Hallo Ihr Lieben, wir sind seit Montag in Nouméa in der Port du Sud Marina angelandet.

    Rosie & Peter, SY RAINBOW

    Antworten
    1. Irene says:

      Angekommen ihr Lieben, bereits gestern mit dem ersten Tageslicht sind wir durch die Passage in Richtung Marina Noumea gesegelt. Morgen mehr von uns😘

      Antworten
  2. Inge van zeist says:

    Irene, wat een avonturen en ander leven heb je gekregen! Hoe is je nederlands😉
    Het is leuk om af en toe te lezen wat jullie meemaken te lezen via het blog! Wat zijn jullie plannen met het gezin? Blijven rondreizen of uiteindelijk weer settelen in duitsland?

    Grt inge (cmv nijmegen)

    Antworten
  3. Iris&Martin says:

    Hey hey -da sind wir „bisschen Ex Ersatzgrosseltern aber erleichtert dass „Nur „bisschen Lucke und Sohn undicht swarenViel Spass beim Schlemmen…harr harr
    Iris&Martin las Kaleas

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.